fbpx

Erfahrung.
Hier sprechen Betroffene

Mehr und mehr Menschen erleben Hass im Netz und digitale Gewalt. Meist ist das eine existenzielle Erfahrung, bei denen sich viele allein fühlen. Doch das sind sie nicht. Zahlreiche Betroffene haben ähnliche Erfahrungen gemacht und möchten andere unterstützen. Hier erklären sie, was sie mit dieser Grenzerfahrung gemacht haben, wie sie sich dabei weiterentwickelt haben und warum der Hass sie nicht besiegen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rückmeldung einer Klientin

Liebes HateAid-Team!

Ich wollte mich heute nur kurz bedanken für Ihre leider wichtige Arbeit. Sie haben mich so gut unterstützt und der von Ihnen vermittelte Kontakt war und ist für mich ebenfalls total hilfreich.
Es beruhigt mich in meiner alltäglichen Arbeit als Journalistin und Autorin, zu wissen, dass ich mich weiterhin an Sie wenden darf.  
   
Herzlichen Dank an alle aus dem HateAid-Team!

HateAid Klientin, 2020

Auch du bist betroffen? Dein Weg zu HateAid

Wenn auch du von digitaler Gewalt betroffen bist und persönliche Beratung wünschst, schreib uns gerne über dieses Formular. Unsere Berater*innen prüfen alles so schnell wie möglich und kontaktieren dich dann.

Bleib engagiert und auf dem Laufenden mit dem HateAid Newsletter!

Du erhältst viermal jährlich alle wichtigen Neuigkeiten rund um unsere Arbeit und wie du die Online-Welt ein kleines Stückchen besser machen kannst.

Ich willige ein, dass HateAid mir regelmäßig Informationen zur Organisation und zu digitaler Gewalt per E-Mail gemäß der Datenschutzerklärung zuschickt. Ein Widerruf ist jederzeit möglich an kontakt@hateaid.org.
Wir verschicken unsere Newsletter über MailChimp. Mehr erfährst du in unseren Hinweisen zum Datenschutz.
Wir verwenden deine E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand unseres Newsletters.

Hoch