Betroffenenberatung: Leider keine neuen Klient*innen bis 9.12.

Die aktuell hohen Krankheitszahlen sind leider auch an unserem Team nicht vorbeigegangen. Wir können zurzeit nur bestehende Fälle bearbeiten und bis zum 9.12. keine neuen Anfragen annehmen. Auch die offene Sprechstunde entfällt bis dahin. 

Wir möchten dennoch versuchen, dir in dieser Situation zu helfen. Mit folgenden Anlaufstellen & Tipps:  

      

Helft mir!

Unverbindlich Spenden

Vielen Dank, dass du dich für die Arbeit von HateAid interessierst und an unserer Seite stehst. Wenn du HateAid nicht mit einer regelmäßigen Spende fördern kannst oder magst, gibt es noch eine andere Möglichkeit, uns zu unterstützen. Mit deiner gezielten einmaligen Spende ermöglichst du es uns, schnell genau dort zu helfen, wo es am dringendsten gebraucht wird. Jeder Euro zählt. Schon mit fünf Euro zeigst du: Das Netz ist kein Ort für Hass und Gewalt.

Das kann deine unverbindliche Spende bewirken
30

Euro

finanzieren Telefonberatung für eine Stunde

120

Euro

finanzieren die anwaltliche Erstbearbeitung eines typischen Falls

600

Euro

finanzieren einen Workshop für eine andere Beratungsstelle oder NGO

Spende jetzt

Unterstütze Betroffene von digitaler Gewalt & stärke unsere Demokratie!

FundraisingBox Logo
Unsere Erfolge

Dass deine Spende einen Unterschied macht, zeigen unsere Erfolge. Immer häufiger werden Täter*innen zur Kasse gebeten und Betroffenenrechte gestärkt. Durch die Unterstützung zahlreicher Spender*innen konnten wir bisher mehr als 2.000 Klient*innen beraten. Und jeder einzelne Fall davon war wichtig. Danke, dass du dich gegen digitale Gewalt stark machst!