Leichte Sprache

Die Beratungsstelle für Betroffene digitaler Gewalt

HateAid ist die einzige Beratungsstelle Deutschlands, die ausschließlich Betroffene von digitaler Gewalt unterstützt. 

Wir unterstützen dich

Du hast digitale Gewalt erlebt? Wir sind persönlich für dich da. Akut und langfristig. Kostenlos und unverbindlich.

Wir gehen gemeinsam gegen Täter*innen vor

Du suchst rechtlichen Beistand? Wir bieten Prozesskostenfinanzierung.

Digitale Gewalt ist

Digitale Gewalt hat viele Gesichter: vom Falschzitat über Beleidigungen zu Drohungen und Hatestorms. Wir klären auf und geben Rat.

Werde HateAid Supporter*in!

HateAid ist spendenfinanziert. Nur durch großzügige Menschen wie dich können wir weiter bestehen. Unterstütze unsere Arbeit für Betroffene und ein Netz ohne Gewalt.

HateAid für die Presse

Wir sind Expert*innen im Bereich digitale Gewalt. Wir kennen die Strukturen der Täter*innen und begleiten Betroffene dabei, ihr Recht zu bekommen. Und wir haben konkrete Vorschläge, was sich in Politik, Strafverfolgung sowie Zivilgesellschaft ändern muss, damit das Netz ein besserer Ort wird.

03.02.2021Pressemitteilung: HateAid apelliert an Justizministerium: Mehr als kosmetische Veränderungen bei Stalking notwendig

17.12.2020
Pressemitteilung: HateAid und das Hessische Ministerium der Justiz stellen gemeinsame App MeldeHelden vor.
14.09.2020Pressemitteilung: 11 Monate Freiheitsstrafe für Rechtsextremist Sven Liebich

MeldeHelden App

Rechtswidrige Inhalte melden und die Betroffenenberatung kontaktieren kannst du ganz einfach über unsere App. Erfahre mehr!

HateAid informiert

Informationen, Aktuelles und Tipps im Umgang mit digitaler Gewalt findest du auch in unserem Magazin.

HateAid App

Rechtswidrige Inhalte melden und die Betroffenenberatung kontaktieren kannst du ganz einfach über unsere App. Erfahre mehr!