Du bist von digitaler Gewalt betroffen?

Wir sind für dich da!

Schreibe eine E-Mail an:
beratung@hateaid.org

Rufe uns in den Sprechzeiten an:
030 / 252 088 38
Mo 10 – 13 Uhr | Di 15 – 18 Uhr | Do 16 – 19 Uhr  

Melde Hass über unser Formular:
Zum Meldeformular

     

Helft mir!

Wir beraten dich

Jemand bedroht dich über das Internet?
Du weißt nicht, was du machen sollst?
Wir helfen dir. Du bist nicht allein.

 

 

 

 

Melde dich bei uns

Unsere Hilfe ist kostenlos.
Vielleicht möchtest du am Ende doch keine Hilfe.
Kein Problem: Du musst dich nicht festlegen.

 

Wir halten deine Informationen geheim

Vielleicht müssen wir deine Informationen weiter·geben.
Zum Beispiel an einen Anwalt.

Dann fragen wir aber immer vorher.
Denn wir halten uns an die DSGVO.
Das ist die Abkürzung für das Gesetz zum Schutz von Daten.

 

Schreibe uns über diesen Kasten

Bitte schreibe uns genau:

 

  • Was ist dir passiert?
  • Auf welcher Internet-Seite war das?
  • Bitte schreibe die genaue Internet-Adresse.

Dann melden wir uns bei dir.

Schreib uns eine E-Mail

Du kannst uns auch eine E-Mail schicken.
Bitte schreibe uns auch hier alles genau.
Am besten machst du auch Fotos von deinem Bildschirm.

Vielleicht weißt du nicht, wie das geht.
Dann mach dir keine Sorge.
Wir machen es später zusammen.

Das ist unsere E-Mail-Adresse:
beratung@hateaid.org

Ruf uns an

Du kannst uns auch anrufen.

Wir sind zu diesen Zeiten erreichbar:

  • Montags von 10 bis 13 Uhr
  • Dienstags von 15 bis 18 Uhr
  • Donnerstags von 16 bis 19 Uhr

Das ist unsere Telefon-Nummer:
030 / 252 088 38

Mach einen Termin

Vielleicht kannst du zu diesen Zeiten nicht.

Kein Problem:

Wir können einen Termin machen.
Dann sprechen wir zu einer anderen Zeit.

Schreibe uns dafür über den Kasten oben auf dieser Seite.

Schreibe uns über unsere App

Du kannst dir auch unsere App herunter·laden.
Eine App ist ein Programm für dein Handy.

Mit der App kannst du:

  • uns schreiben
  • ein Foto von deinem Bildschirm schicken
  • einen Link von einer Internet·seite schicken

Du bekommst genau die Hilfe, die du brauchst

Jeder Fall ist anders.
Wir möchten dir genau so helfen, wie du es brauchst.
Dafür hören wir dir genau zu.

Bei diesen Dingen können wir dir vielleicht helfen:

Vielleicht geht es dir schlecht.

Dann können wir dich vielleicht trösten.
Und dir Mut machen.

Vielleicht brauchst du psychologische Hilfe.
Vielleicht möchtest du mit einem Experten für seelische Probleme sprechen.

Wir können dir jemanden empfehlen.

Vielleicht fühlst du dich im Internet nicht sicher.

Vielleicht hat jemand dein Passwort heraus·gefunden.
Und schreibt von deinem Konto aus Nachrichten.

Die Leute denken, die Nachrichten kommen von dir.
Das stimmt aber gar nicht.

Wir erzählen dir, was du dagegen machen kannst.
Vielleicht empfehlen wir dir auch einen Computer-Experten oder eine Computer-Expertin.

Vielleicht möchtest du etwas löschen lassen

Vielleicht hat jemand schlimme Kommentare geschrieben.
Zum Beispiel auf Facebook.

Du möchtest die Kommentare löschen lassen.
Wir helfen dir dabei.

Vielleicht möchtest du eine Anzeige machen

Vielleicht war jemand im Internet gemein zu dir.
Du findest: Die Person soll bestraft werden.

Wir erklären dir, welche Rechte du hast.
Vielleicht kannst du eine Anzeige bei der Polizei machen.

Dann gibt es vielleicht einen Gerichts·prozess.
Vielleicht können wir die Kosten für einen Gerichts·prozess bezahlen.

Du bist nicht allein

Vielleicht denkst du:
Nur mir passiert so etwas.

Das stimmt nicht.

Wir haben ein Video mit verschiedenen Leuten gemacht.
Alle haben Hass-Nachrichten bekommen.

Achtung: In dem Video zeigen wir Hass-Nachrichten.
Das ist vielleicht hart für dich.

Das Video ist nicht in Leichter Sprache.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Erklär-Video über Hass im Netz

Wir haben noch ein anderes Video gemacht.

In dem Video erklären wir genau:

Was genau ist verboten?
Was steht im Gesetz?

Das Video ist nicht in Leichter Sprache.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Brauchst du ganz schnell Hilfe?

Dann können wir dir vielleicht nicht recht·zeitig helfen.
Dann wendest du dich besser erstmal an jemand anderen.

Zum Beispiel:

Du fühlst dich bedroht.

Du hast Angst.

Dann ruf schnell die Polizei an.

Telefon: 110.

Oder geh zur Polizei in deiner Nähe.

Dir geht es sehr schlecht.

Du brauchst psychologische Hilfe.

Dann ruf bei der Telefon-Seelsorge an.

Die Nummer ist kostenlos.

Telefon: 08 00 – 11 10 11 1

Oder: 08 00 – 11 10 22 2

Oder: 11 61 23

Vielleicht gibt es auch eine Seel·sorge in deiner Nähe.
Dann kannst du zur Seel·sorge hingehen.

Hier findest du alle Seel·sorgen in Deutschland.

Du kannst uns auch später noch schreiben.
Wir beraten dich gerne.