Du bist von digitaler Gewalt betroffen?

Wir sind für dich da!

Schreibe eine E-Mail an:
beratung@hateaid.org

Rufe uns in den Sprechzeiten an:
030 / 252 088 38
Mo 10 – 13 Uhr | Di 15 – 18 Uhr | Do 16 – 19 Uhr  

Melde Hass über unser Formular:
Zum Meldeformular

      

Helft mir!

Hass ist krass, Liebe ist krasser!

Hier erzählen Menschen, wie sie mit Hass umgehen

Beleidigungen, Bedrohungen und Hassbotschaften – digitale Gewalt lauert überall im Netz. Wir wollen das ändern. Den Anfang machen wir, indem wir offen darüber sprechen, was so vielen Betroffenen tagtäglich im Internet passiert. Wenn die Hater*innen sich zusammentun, tun wir das auch. Denn Liebe ist noch viel krasser als Hass, das ist klar.*  

Wir haben zugehört und Geschichten von Betroffenen gesammelt, die immer und immer wieder angegriffen werden, aber weiterhin mit Leidenschaft dafür eintreten, dass sich etwas ändert. Von der Moderatorin Louisa Dellert über den Bundestagspolitiker Dr. Karamba Diaby bis hin zu der Influencer-Gruppe Elevator Boys – sie alle haben mit uns gesprochen und uns erzählt, in welcher Form ihnen Hass entgegenschlägt. Und warum sie trotzdem nicht müde werden, sich dagegen offen und laut einzusetzen: 

Porträtfoto Ninia La Grande

Ninia LaGrande, Moderatorin & Autorin
„Wenn ich gut drauf bin, bedanke ich mich – beispielsweise bei einer Vergewaltigungsdrohung –
für das Feedback und bin radikal höflich. Das irritiert viele.“

Foto: Anna Spindlndreier

Porträtfoto von Louisa Dellert

Louisa Dellert, Moderatorin & Autorin
„Sehr oft schlagen mir sexistische oder Hasskommentare entgegen.“

Foto: Bettina Theuerkauf

Ein Porträtfoto der Influencer Elevator Boys.

Elevator Boys

„Wir erleben digitale Gewalt zum Teil auch in Videos, die über uns gemacht werden.“

Foto: Johannes Kapol

Das Team der französischen Organisation StopFisha.

Shanley Clemont McLaren, Gründer der NGO StopFisha
„Angreifer im Netz nutzen Scham als Waffe.“

Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, SPD, MdB.

Bärbel Bas, Bundestagspräsidentin
„Wo Hassausbrüche im Netz zur Regel werden, droht auch physische Gewalt.“

Foto: DBT/Tobias Koch

Dr. Karamba Diaby, Mitglied des Bundestages

Dr. Karamba Diaby, Politiker & MdB
„Lautstärke und Schrillheit waren noch nie verlässliche Kriterien für Qualität.
Höflichkeit und Respekt sind die Gebote der Stunde.“

Foto: Niklas Gerlach

Porträtfoto Bastian Drumm, Sozialarbeiter

Bastian Drumm, Sozialarbeiter in Kusel
„Ohne Liebe ist ja alles nur noch schlimmer.“

Lehrerin & Vorstandsmitglied Doritta Korte, colorido e.V.


Doritta Korte, Vorstandsvorsitzende von colorido e.V.
„Was uns trifft, ist der zunehmende Hass unter uns vermeintlich Gleichgesinnten.“

* Der Spruch „Hass ist krass, Liebe ist krasser!“ stammt von der Künstlerin Barbara. Sie hat uns freundlicherweise erlaubt, ihn zu nutzen.

Bleib engagiert und auf dem Laufenden mit dem HateAid Newsletter!

Du erhältst viermal jährlich alle wichtigen Neuigkeiten rund um unsere Arbeit und wie du die Online-Welt ein kleines Stückchen besser machen kannst.

    Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung