Sicheres Smartphone. Top 3 Tipps

Du kannst dich vor einigen Formen digitaler Gewalt, wie Cyberstalking, besser schützen, wenn du diese IT-Tipps befolgst.

  • 1. Halte alle Betriebssysteme und Anwendungen/Apps auf dem neusten Stand:  Wenn du ein Android-Smartphone hast, stelle bei Google Play ein, dass sich alle Apps automatisch aktualisieren, wenn du im WLAN bist. Das bringt allerdings nicht viel, wenn deine Android-Version keinen Support mehr hat. Achte also beim Smartphone-Kauf auf eine möglichst neue Version.
  • 2. Google Play Protect: Für Android-Nutzer*innen gilt: Überprüfe in den Einstellungen deines Smartphones, dass Google Play Protect eingeschaltet ist und lass das auch so.
  • 3. Installiere eine Firewall-App: Firewalls gibt es nicht nur für Computer, sondern auch für Smartphones. Hier verhindern sie, dass mehr Nutzerdaten als unbedingt nötig an Tracking- und Analyse-Unternehmen weitergesendet werden. Such dafür in deinem App-Store nach „NetGuard“ oder der „Firewall ohne Root“.

Wenn du Unterstützung brauchst, zögere nicht, dich an uns zu wenden.

Hoch